5. Forum KEP am LINZFEST (16.+17. Mai 2015): Förderung von Frauen in der Popularmusik

Im LENTOS Auditorium können Sie tiefer in die Welt des Musikschaffens eintauchen und einen Blick hinter die Kulissen und abseits der Bühnen werfen. Das Programm – bestehend aus Filmscreening, Talk und Workshop – richtet sich an alle Musikinteressierte sowie Musikschaffende. Ein besonderer Fokus wird dabei auf Frauen im Musikbusiness gelegt.

SA: 15 Uhr LENTOS Auditorium
Filmvorführung: “Oh Yeah, She Performs!”
Nervosität back-stage, Adrenalin on-stage, Band-Alltag off-stage. Oh Yeah, She Performs! ist ein Kino-Dokumentarfilm über vier außergewöhnliche Frauen die ein Traum verbindet: eigene Musik zu komponieren, zu produzieren und davon leben zu können, ohne Kompromisse! Zu hören und zu sehen sind vier österreichische singer/songwriter: Gustav, Clara Luzia, Teresa Rotschopf, Luise Pop (in der Reihenfolge ihres ersten ‚Auftritts’ im Dokumentarfilm von Miriam Unger) mit ihrer jeweiligen Formation in einem wunderbar filmischen Werkstatt- und Performance-Bericht: so arbeiten sie, darauf sind sie (in ihrem Projektieren von Texten, Musik und Performance) konzentriert, so kreieren sie ihre fiktive Bühnen-Persona. Die Künstlerinnen lassen einen großzügigen, emotionalen Einblick in ihre arbeitstechnischen konzeptuellen Strategien und ihre künstlerischen Visionen zu.
Mit GUSTAV aka Eva Jantschitsch, CLARA LUZIA aka Clara Humpel, TERESA ROTSCHOPF und LUISE POP aka Vera Kropf.

Talk: Publikumsgespräch mit CLARA LUZIA im Anschluss an die Filmvorführung.

In Kooperation mit

 

SO: 14 Uhr LENTOS Auditorium
Workshop/Talk “Auskennen im Musikbusiness feat. Marina Zettl”
Rainer Praschak (mica – music austria) und Didi Neidhart sprechen mit Marina Zettl (Marina & The Kats) über das Musikgeschäft und ihre Erfahrungen und Karriereentwicklung als Musikerin. Die Musikerin gewährt Einblick in ihre Praxis und Arbeitsrealität, um den TeilnehmerInnen ein klareres Bild über mögliche spätere Karrierewege (oder potentielle Irrwege …) zu geben.

In Kooperation mit

 

Dieser Beitrag wurde unter FORUM KEP veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.